Zum Inhalt

04.11.2020 Aufräumen nach Verkehrsunfall

    Am 04.11.2020, um 15:23 Uhr, wurden die Kameraden des LZ Steindorf zu einem Verkehrsunfall auf der B1 alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es bei der Ortseinfahrt Steindorf zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.
    Absichern der Unfallstelle, Binden von austretenden Betriebsstoffen und Unterstützung beim Abtransport der Fahrzeuge zählten zu den Aufgaben der Einsatzkräfte. Während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr in Fahrtrichtung Straßwalchen örtlich umgeleitet. Nach dem Abtransport der Fahrzeuge konnte auch der Verkehr in Richtung Salzburg wieder freigegeben werden. 

    Einsatzart: Technik
    Alarmierung: Sirene, Pager, BlaulichtSMS
    Alarmstufe: 1
    Datum/Uhrzeit: 04.11.2020 15:23 Uhr
    Fahrzeuge: KLF Steindorf, TLF Steindorf
    Weitere: Polizei, Rotes Kreuz
    Mannschaft: 9 Mann
    Einsatzende: 04.11.2020 16:25 Uhr
    Einsatzleiter: BI Robert Rieger

    Fotos:

    Bild-Copyright: LZ Steindorf/FF Straßwalchen
    Bericht: Christian Holzinger/FF Straßwalchen

    ACHTUNG: 
    Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

    Bleibe auf dem Laufenden: