Zum Inhalt

06.09.2023 – Aufräumen nach Verkehrsunfall

    Am 6. September 2023 um 14:22 Uhr wurde der Löschzug Steindorf zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.
    Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten ein PKW und ein LKW auf der B1. Glücklicherweise wurde keine Person eingeklemmt.
    Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.
    Unsere Aufgaben waren das Verkehrregeln, Erstversorgung der verletzten Person, Säubern der Fahrbahn und dem Unterstützen des Abschleppunternehmens.

    Einsatzart: Technik
    Alarmierung: Sirene, Pager, BlaulichtSMS
    Alarmstufe: 1
    Datum/Uhrzeit: 06.09.2023 14:22 Uhr
    Fahrzeuge: TLF Steindorf, KLF Steindorf, VF
    Mannschaft: 11 Mann
    Einsatzende: 06.09.2023 17:20 Uhr
    Einsatzleiter: BI Robert Rieger

    Bild-Copyright: FF Straßwalchen
    Bericht: Jakob Hohmann/FF Straßwalchen

    ACHTUNG: 
    Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

    Bleibe auf dem Laufenden: